The Soaring Engine Vol. 1 is now available in German, translated by glider pilot and professional translator Claudia Buengen Hill. Read more (in German):

Zum Buch:

Die deutsche Version von G Dales Buch ist unter dem Titel The Soaring Engine Band 1: Hang-, Thermik- und Gebirgssegelflug (ISBN 978-0-9928270-3-8) erhältlich.

Die Buchreihe The Soaring Engine beschreibt, wie durch das Zusammenspiel von Sonne, Wind und Gelände Aufwinde entstehen, die Segelflieger für ihre Zwecke nutzen können.

Im ersten Band wird erläutert, wie der Wind über und um Hügel, Hangkanten und Berge strömt und wie sich Thermik bildet und entwickelt. Außerdem werden die Muster erklärt, die in der Luft durch Hangwinde und Thermik entstehen. Und schließlich sehen wir uns an, wie der Aufwind sowohl im Flachland als auch im Gebirge optimal genutzt werden kann.

Mit seinen leicht verständlichen Abbildungen ist dieses Buch der ideale Leitfaden für alle, die Aufwinde verstehen und richtig nutzen möchten – von Gleitschirmfliegern bis hin zu Piloten von Hochleistungssegelflugzeugen.

Zum Autor:

G Dale, Autor der Lehrbuchreihe The Soaring Engine, ist hauptberuflicher Fluglehrer und Streckenflugtrainer, langjähriges Mitglied der britischen Segelflugmannschaft und amtierender Vize-Europameister der Clubklasse.

Zur Übersetzerin:


Claudia Büngen Hill ist Diplom-Übersetzerin und seit 1998 in der Übersetzungsbranche tätig. Wenn sie nicht mit Übersetzungen beschäftigt ist, sitzt sie entweder als ehrenamtliche Fluglehrerin und Streckenflugtrainerin auf dem Rücksitz eines Schulungsdoppelsitzers oder fliegt ihr eigenes Flugzeug.

Sie ist Mitglied der britischen Segelflugnationalmannschaft und hat in bisher drei Frauenweltmeisterschaften jeweils einen Platz in den Top Ten erreicht, zuletzt im Januar 2020 den sechsten Platz in Lake Keepit, Australien. Für die nächste WM im August 2021 in Husbands Bosworth, Großbritannien, hat sie sich ebenfalls bereits qualifiziert.

An einem regnerischen Tag während einer britischen Clubklassemeisterschaft, an der G und Claudia vor ein paar Jahren gemeinsam teilnahmen, begannen die beiden, über eine deutsche Übersetzung von The Soaring Engine nachzudenken – und 2018 stellte Claudia die Übersetzung des ersten Bands fertig.

Leserstimmen:

Georg Theisinger, Drittplatzierter in der Deutschen Meisterschaft der 15m-Klasse 2019 und langjähriges Mitglied der deutschen Segelflugnationalmannschaft, hat eine Rezension geschrieben, die in der Januarausgabe 2019 der Zeitschrift Segelfliegen veröffentlicht wurde: